Startseite
Aktuelles
Bildungsmöglichkeiten
Besonderes
Schulcoaching
Politcafé
Mediation
Wettbewerbe
Exkursionen
Studienfahrten
Sportwettkämpfe
Projekte
Veranstaltungen
Tag der offenen Tür
Ausbildungstag
Förderung
Vertretungsplan
Service
Struktur
Nützliche Links
Suche
Sie sind hier: Besonderes  »   Schulcoaching
Suche

 

 

 

Ausbildung zum Schulcoach am Oberstufenzentrum Märkisch-Oderland

Was ist Coaching?

Coaching ist eine Möglichkeit, aktiv zuzuhören, nicht zu bewerten, Fragen zu stellen und die Stärken des Einzelnen zu vertiefen  sowie die inneren Ressourcen zu wecken.

 

Warum benötigen SchülerInnen Coaching?

Sie möchten Probleme diskutieren, wie zum Beispiel, ob sie den richtigen Abiturschwerpunkt gewählt haben. Lerntechniken und Lernstrategien reaktivieren oder die Leistungen in einzelnen Unterrichtsfächern  gezielt verbessern.

Was haben die SchülerInnen davon?

Sie fühlen sich ernst genommen, vertrauen auf die Schweigepflicht des Coachs und werden unterstützt, ihre eigenen Stärken wieder zu erkennen bzw. die eigenen inneren Ressourcen zu nutzen.

Die Ausbildung erfolgt nach dem Unterricht und die Teilnehmer erhalten

     am Ende der Ausbildung eine Zertifizierung zum „Schul- bzw. Lerncoach“.

 

Wer sind wir?

SchülerInnen der 11. und 12. Klasse sowie zwei Fachlehrer verschiedener Lernbereiche.

 

 Was machen wir? 

·        Als erste Anlaufstelle, urteilen wir nicht, sondern hören einfach zu.

·        Wir sind Vertraute und verpflichten uns daher zur Verschwiegenheit. 

·        Wir sind Motivatoren zur Förderung der Eigeninitiative und Eigenverantwortung.

·        Wir wollen den Einzelnen fördern, indem wir Potentiale erkennen, Ressourcen wecken sowie die Stärken gemeinsam ausbauen.

 

Wann und wo treffen wir uns?

  dienstags 13:00 Uhr im Raum 1/203, mittwochs 13:00 Uhr im Raum 1/210, 15:00 Uhr im Raum 1/208 oder nach Vereinbarung

 

Anmeldungen und Informationen: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkmeyeratoberstufenzentrum-mol.de